//
Sie lesen...
AG Haushalt und Finanzen, Aus der FWG.

Bilanz betrachtet: FWG lernt von Steuerzahlern

dsc_3852Einen genaueren Blick auf die Finanzen haben am vergangenen Samstag die Freien Wähler geworfen. Überall stehen in diesen Wochen die neuen Haushaltspläne zur Diskussion. Grund genug für die Freien Wähler, sich bei einer Schulung einmal eingehender mit der Situation der öffentlichen Kassen zu beschäftigen. Denn erst wer die Details der Bilanzen und Pläne richtig lesen und verstehen kann ist in der Lage, an der entscheidenden Stelle zu steuern und im besten Fall zu sparen. Veranstalter waren die Freien Wähler im Schwalm-Eder-Kreis, getagt wurde im Tagungshaus des Wildparks Knüll. Und damit der Blick auch wirklich geschärft wird hat man sich einen Fachmann geholt: Hartmut Schaad (Wiesbaden) vom Bund der Steuerzahler Hessen e.V.

Wie ernsthaft und praxisnah das Thema beraten wurde war auf den ersten Blick zu erkennen. Referent Hartmut Schaad jonglierte nicht mit irgendwelchen Theorien und Beispielen, sondern hatte für seinen Vortrag eigens aktuelle Zahlen aus Homberg (Efze) aufgearbeitet. So wurde die finanzielle Situation der Kreisstadt zum Muster für alle vertretenen Kommunen. Die Homberger FWG-Fraktion ist jetzt jedenfalls bestens gerüstet für die Verhandlungen in der Stadtverordnetenversammlung.

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Archiv

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 127 Followern an

%d Bloggern gefällt das: